< Browse > KWH Preis / Gasanbieter / LichtBlick Gas – Gaspreise, Gastarife – LichtBlick Biogas

| Kontakt | RSS

LichtBlick Gas

Artikel empfehlen:

Das im Jahre 1998 gegründete Unternehmen LichtBlick ist mit über 600.000 Kunden Deutschlands größter von den etablierten Energiekonzernen unabhängiger Energieversorger. Die LichtBlick AG ist eine 100prozentige Tochter der Turina Holding GmbH & Co KG. Die Turina Holding ist laut LichtBlick im Besitz überwiegend Hamburger Kaufleute. Im Bereich Ökostrom ist LichtBlick damit Marktführer und gehört zu den zwanzig größten deutschen Stromanbietern. LichtBlick liefert nur Strom aus regenerativen Energien, wie Wasser, Biomasse, Sonnenenergie und Windkraft. Seit Oktober 2007 liefert LichtBlick zusätzlich ein Gas Produkt an Privat- und Firmenkunden. Das Lichtblick Gas ist in vielen Regionen schon verfügbar. Einen Teil seines Gewinnes verwendet LichtBlick für den Schutz des Regenwaldes. Die LichtBlick Tarife können Sie auch in unseren Tarifrechnern mit vielen weiteren Anbietern vergleichen.

Zum kostenlosen Stromtarifrechner
Zum kostenlosen Gastarifrechner
Zur LichtBlick Webseite

LichtBlick Gas

Seit Herbst 2007 bietet LichtBlick zusätzlich zu seinem Stromprodukt auch vom TÜV zertifiziertes Gas an. Im Unterschied zu herkömmlichem Erdgas enthält LichtBlick Gas einen Biogasanteil,der im Mittel mindestens 5 Prozent beträgt. Der Anteil von Biogas soll kontinuierlich gesteigert werden, momentan ist Biogas aber keider noch sehr teuer und nur in geringen Mengen verfügbar. Bei der Herstellung von Biogas, das LichtBlick-Gas beigemischt wird, werden weder Gülle aus Massentierhaltung noch gentechnisch veränderte Rohstoffe verwendet. Der Preis des Lichtblick Gases setzt sich aus einem verbrauchsabhängigen Kilowattstundenpreis und einem monatlichen Grundpreis zusammen.

Tipp: Telefonische Beratung zu den Energie Tarifen unter 0800-289 289 609 (kostenlos)
oder: Gas-Tarifvergleich, Strom-Tarifvergleich durchführen oder direkt zur LichtBlick Webseite.

LichtBlick Tarife für Strom

Verbraucher bezahlen bei LichtBlick monatliche Abschlagszahlungen, die am Ende des Jahres verrechnet werden. Der Preis des Lichtblick Gases setzt sich aus einem verbrauchsabhängigen Arbeitspreis und einem monatlichen Grundpreis zusammen. LichtBlick verwendet einen Teil des Gewinne für den Schutz des Regenwaldes. LichtBlick kauft pro Kunde und Monat 1 m² Regenwald in Ecuador. Zurzeit wird eine Preisgarantie auf den LichtBlick Tarif für Strom gewährt.

LichtBlick Strom Herkunft

LichtBlick bietet lediglich Ökostrom an, der zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen stammt. Bei der Erzeugung des LichtBlick Stroms entstehen weder radioaktiver Abfall noch klimaschädliches CO2. LichtBlick bezieht seinen Strom überwiegend aus Wasserkraftwerken in Österreich und Norwegen. Zudem wird Strom aus Biomasse in einem 2001 in Sachsen-Anhalt errichteten Biomasseheizkraftwerk erzeugt und in das Stromnetz eingespeist. Im Jahr 2001 erhielt LichtBlick als erstes Unternehmen das anerkannte ok-power-Label.

LichtBlick Vertragsbedingungen

Kurze Erstvertragslaufzeit der Verträge und verbraucherfreundliche Kündigungsfristen zeichnen das Unternehmen aus. Der Verbraucher ist somit hinreichend flexibel wenn die Energiepreise steigen. Es werden sowohl Privatverbraucher als auch Unternehmen von LichtBlick beliefert. Die Tarifbedingungen des LichtBlick Gas erhielt in der Verivox Gas Service Studie 2012 die Note 2,3.

LichtBlick Kundenzufriedenheit und Neukundeninformation

Die Tester der Stiftung Warentest haben in einer nicht repräsentativen Umfrage im Zeitraum vom 25.6 bis 12.07.2009 die Zufriedenheit der Kunden mit ihren Stromanbietern getestet. Mit LichtBlick zeigten sich 98 Prozent der Befragten „zufrieden“ oder „sehr zufrieden“. Gleichzeitig wurde getestet, wie schnell und kompetent die Tarifberatung und Information für Neukunden per Telefon und per E-Mail waren und wie gut und verständlich die Information auf der Webseite aufbereitet waren. Hier erzielte LichtBlick die Note „gut“ (2,0). Die Kundenzufriedenheit wurde von der Zeitschrift Money in einer Zufriedenheitsanalyse getestet und erhielt hier die Note „sehr gut“. Auch in der Serviceanalyse des Deutschen Institut für Service-Qualität erhielt das unternehmen die Note „gut. In der Verivox Gas Service Studie 2012 wurde der Kundenservice mit der Note 2,3 bewertet.

LichtBlick Tarife und weitere Informationen

Spartipp: Vergleichen Sie die Tarife über den Gastarifrechner oder Stromtarifrechner.

LichtBlick

LichtBlick SE

Anschrift Zirkusweg 6
20359 Hamburg

Informationen zu LichtBlick

Tarife für Privatkunden Anmerkungen zu LichtBlick
Tarife für Geschäftskunden
Gastarife für Privatkunden
PLZ
Tarifwechsel
Edelweiß-Gas Bitte oben PLZ eingeben.
Grundversorgung Bitte oben PLZ eingeben.
Biogas
BiogasDieser Tarif weist einen Anteil von 5 % Biogas auf.
LichtBlick-Gas
Bitte oben PLZ eingeben.
Tabaluga-Gas Bitte oben PLZ eingeben.
Grundversorger Grundversorger
GrundversorgerDieser Anbieter ist in dieser Postleitzahl Grundversorger.

Biogas Biogas
BiogasDieser Tarif weist einen bestimmten Anteil an Biogas auf.
Gastarife für Geschäftskunden
PLZ
Tarifwechsel
Edelweiß-Gas Bitte oben PLZ eingeben.
Grundversorgung Bitte oben PLZ eingeben.
Biogas
BiogasDieser Tarif weist einen Anteil von 5 % Biogas auf.
LichtBlick-Gas
Bitte oben PLZ eingeben.
Tabaluga-Gas Bitte oben PLZ eingeben.
Grundversorger Grundversorger
GrundversorgerDieser Anbieter ist in dieser Postleitzahl Grundversorger.

Biogas Biogas
BiogasDieser Tarif weist einen bestimmten Anteil an Biogas auf.
Unternehmenskennzahlen
Eigentümer Die LichtBlick SE ist zu 100% in Privatbesitz vornehmlich Hamburger Kaufleute.
Gründung 1998
Mitarbeiter 2014 >400
Kunden 2015 über 630.000
Umsatz 2014 680 Mio. €
Verivox Logo© 2017 Verivox GmbH - Alle Rechte vorbehalten. Verivox verwendet größtmögliche Sorgfalt auf Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen, kann aber keine Gewähr für diese oder die Leistungsfähigkeit der dargestellten Anbieter übernehmen. Bitte beachten Sie die AGB und Datenschutzbestimmungen von Verivox.


Artikel gefallen? Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook und abonnieren Sie unsere Beiträge

Artikel empfehlen:

Ähnliche Beiträge und Seiteninhalte