< Browse > KWH Preis / Gas / Artikel: kWh Gas – Kilowattstunde Gas Kosten vergleichen und umrechnen

| Kontakt | RSS

Die Kosten pro kWh Gas schwanken stark

Artikel empfehlen:

Die Kosten pro kWh Gas schwanken stark

Gaspreise
Gaspreise © Kautz15, fotolia.com

Gerade in der heutigen Zeit lohnt sich ein Vergleich der Kosten für eine Kilowattstunde Gas. Wie eine Analyse der Verbraucherportals Verivox zeigt, in der die Gaspreise für die Monate September und Oktober 2010 berücksichtigt wurden, haben insgesamt 81 Gasanbieter ihre Preise im Durchschnitt um neun Prozent erhöht. Im Vergleich dazu gibt es aber auch 71 Anbieter, die eine Kilowattstunde Gas mit einer Preissenkung von ungefähr acht Prozent anbieten. Die Auswirkungen auf den Gaspreis bewegen sich bei vielen Anbietern sogar im zweistelligen Prozentbereich, sowohl bei der Preissteigerung als auch bei der Preissenkung. Abhängig sind diese Schwankungen vom aktuellen Preisniveau und von der Beschaffungspolitik des Unternehmens.

Was heißt das für den kwh Gas Verbraucher?

Am Beispiel von einem Vierpersonenhaushalt kann man die Auswirkungen einer solchen Preiserhöhung verdeutlichen. Ein durchschnittlicher Verbrauch von 20.000 kWh Gas würde pro Jahr eine Erhöhung um knapp 110 Euro ausmachen. Vergleicht man aber die Kosten für eine Kilowattstunde Gas, so besteht die Möglichkeit, bis zu 270 Euro jährlich zu sparen. Im Schnitt haben Verbraucher die Möglichkeit, zwischen 25 verschiedenen Gasanbietern oder Tarifen zu wählen. In unserem Gas Tarifrechner werden neben regionalen auch überregionale Anbieter verglichen und ermöglichen so die Suche nach dem günstigsten Preis für eine Kilowattstunde Gas. Verbraucher müssen sich nicht mit der Preiserhöhung ihres Gasversorgers abfinden, da im Falle einer Preisanpassung ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt werden muss. Eine Kündigung ist dann im Normalfall mit einer Frist von zwei Wochen zum Monatsende möglich.

Was passiert bei einem Wechsel des Gasanbieters?

Kunden, deren Kosten für eine Kilowattstunde Gas gestiegen sind, können den Tarifrechner nutzen, um den günstigsten Anbieter in ihrer Region ausfindig zu machen. Die Anmeldung bei einem neuen Versorger ist innerhalb von Minuten möglich und ist mit keinem Risiko verbunden. Die Kündigung des alten Anbieters ist im Service des neuen Versorgers mit inbegriffen. Während eines Versorgerwechsels brauchen Kunden keine Angst vor einer Nichtbelieferung zu haben, da die Grundversorgung gesetzlich geregelt ist und es bei einem Wechsel keinesfalls zu einer Unterbrechung der Belieferung kommen kann.

Zum kostenlosen Gasrechner

kWh Gas in m³ umrechnen

Um unseren Tarifrechner zu nutzen müssen Sie ihren Gasverbrauch in Kilowattsunden kennen. Am besten Sie verwenden ihre letzte Gasabrechnung als Grundlage für ihren zukünftigen kwh Gas Verbrauch. Sollte ihr Gasversorger ihren Verbrauch nicht in Kilowattstunden sondern in m³ ausgewiesen haben, so können Sie ihren m³ Verbrauch in kWh Verbrauch umrechnen lassen.

Gasverbrauch umrechnen



Artikel gefallen? Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook und abonnieren Sie unsere Beiträge.

Artikel empfehlen:

Ähnliche Beiträge und Seiteninhalte