< Browse > KWH Preis / Stromvergleich / Strom Ratgeber / Strompreise Vergleich – Strompreise im Vergleich

| Kontakt | RSS

Strompreise und Stromanbieter vergleichen

Artikel empfehlen:

Strompreise vergleichen und sparen

Strompreise
Strompreise © Gourmecana, fotolia.com

Eine Tatsache, die mittlerweile eigentlich jedem Verbraucher bekannt sein dürfte, sind die großen preislichen Unterschiede, die bei der Stromversorgung auftauchen können. Einen genauen Überblick über die aktuellen Strompreise kann man sich über unseren Stromtarifrechner machen. Einfach die PLZ und den Stromverbrauch eingeben und schon erhält man die Möglichkeit, sich über Stromversorger und deren Angebote in seinem Wohngebiet zu informieren und die Strompreise zu vergleichen.

Zum kostenlosen Stromtarifrechner

Strompreise des örtlichen Grundversorgers

Für viele ist es immer noch der einfachste Weg, einfach die automatische Versorgung in Anspruch zu nehmen. Leider ist es aber auch eine Tatsache, dass man in diesem Grundversorgungstarif mehr Geld aufwenden muss als nötig. Wenn man von einem durchschnittlichen Haushaltsverbrauch von 4000 kWh ausgeht, muss man für seinen jährlichen Stromverbrauch knapp 970,00 Euro bezahlen. Durch einen Stromanbietervergleich lassen sich im Vergleich zum Grundversorger hier schnell einige hundert Euro sparen.

Angebote anderer Stromversorger vergleichen

Günstige Tarife im Bereich der Stromversorgung sind nicht schwer zu finden, allerdings sollte man hier auch immer auf die Vertragbedingungen beachten und sich auch ein wenig über das Unternehmen informieren. Der von unserer Seite verwendetet Stromtarifrechner von Verivox wurde mehrfach ausgezeichnet. Bei einem Strom Preisvergleich erhält man hier nicht einfach nur Informationen über angebotene Tarife, sondern kann sich auch genau über das jeweilige Unternehmen informieren. Auf einen Blick ist hier zu erkennen, ob beispielsweise ein Neukundenbonus gewährt wird, der in die erste Jahresabrechnung mit einfließt, ob man von einer Strom Preisgarantie profitiert und wie lange diese gültig ist. Außerdem erhält man wichtige Informationen über Erstvertragslaufzeiten und Kündigungsfristen. Dies alles sind Aspekte, die man bei einem Angebotsvergleich nicht außer Acht lassen sollte. In der Rubrik Stromanbieter im Porträt erhält man kann man sich zudem noch zu mehr als 100 Anbietern ein detailliertes Anbieterprofil.

Eine gute Alternative – Ökostrom

Wer nicht einfach nur Geld sparen möchte, sondern gleichzeitig auch etwas für die Umwelt tun möchten, dem bieten wir auch die Möglichkeit, Ökostromtarife miteinander zu vergleichen. Bei einem allgemeinen Strom Preisvergleich wird schnell deutlich, dass man für Ökostrom nicht zwingend immer mehr bezahlen muss als für die Belieferung mit normalem Strom. Man sollte jedoch immer darauf achten, dass es sich hierbei auch um zertifizierten Ökostrom, beispielsweise durch OK power, Grüner Strom Label oder den TÜV, handelt, um nicht umsonst einen Ökostromzuschlag zu zahlen, der gar nicht wirklich der Umwelt zugute kommt. Im Ökostrom Tarifrechner erhalten Verbraucher auf einen Blick Informationen darüber, woher der Ökostrom des gewählten Unternehmens stammt und ob und wie er ausgezeichnet wurde. So kann man sich schnell sicher sein, dass der gelieferte Ökostrom wirklich zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien stammt.

Der Stromanbieterwechsel – Schnell und problemlos

Wie Sie sehen, so ein Anbieterwechsel kann Ihrem Geldbeutel nur gut tun. Und unter Beachtung einiger Punkte wird sich nicht nur Ihr Geldbeutel wohlfühlen, sondern auch Sie selber werden mit Ihrer Entscheidung zufrieden sein.

Vergleichen Sie Vertragslaufzeiten, Kündigungsfristen und Preisgarantien auf einen Blick und finden Sie schnell und unkompliziert heraus, welcher Stromversorger für Ihre Bedürfnisse der Beste ist. Nicht immer ist der Anbieter mit dem höchsten Neukunden- oder Wechselbonus am Schluss wirklich der Günstigste. Wir helfen Ihnen, einen passenden und kompetenten neuen Partner für Ihre Stromversorgung zu finden.

Fallstricke der Stromtarife

Ein Wechsel kann völlig problemlos durchgeführt werden. Die Kündigung des alten Versorgers wird von dem Neuen übernommen. Ein Ausfall der Stromversorgung bei einem Wechsel ist völlig undenkbar, denn selbst wenn es zu Problemen kommen sollte, springt hier der Grundversorger ein und stellt die Versorgung mit Strom sicher.

Weitere Informationen

Informationen zum Stromwechsel
Stromwechsel FAQ
Informationen zu Stromtarifen
Informationen zu Strompreisen



Artikel gefallen? Folgen Sie uns auf Twitter, Facebook und abonnieren Sie unsere Beiträge.

Artikel empfehlen:

Ähnliche Beiträge und Seiteninhalte