Gasvergleich Chemnitz

Teilen:

Gaspreise und Gasanbietervergleich Chemnitz

Chemnitz ist nicht nur ein wichtiger Standpunkt für verschiedene Industriezweige, sondern auch der Sitz der RegEn GmbH, die als Dienstleister für alternative Energieprojekte wie Solar-, Wind- und Biomassebereich auf dem Markt aktiv ist. Im Bereich der normalen Gasversorgung bietet sich den knapp 250.000 Einwohnern von Chemnitz eine attraktive Auswahl an möglichen Lieferanten.

Gaspreise Chemnitz

Der Gas Grundversorgungstarif der eins energie in Sachsen GmbH & Co. KG taucht bei einem Gas Preisvergleich für Chemnitz eher im oberen Preisbereich auf. Zahlreiche Wahltarife des Anbieters sorgen vielleicht anfangs für etwas Verwirrung, ermöglichen es den Verbrauchern aber trotzdem in einen günstigeren Gastarif zu wechseln. Wer noch etwas mehr Geld sparen möchte kann über den Tarifrechner herausfinden, ob es für Chemnitz günstigere Gastarife gibt. Die Gaspreise in Chemnitz kann man einfach über den Tarifrechner vergleichen.

Tipp: Mit unserem Gastarifrechner finden Sie die günstigsten Tarife
Tipp: Telefonische Beratung zu den Tarifen unter 0800-289 289 609 (kostenlos)

Gasanbieter und Gastarife in Chemnitz

Nicht nur der Gas Grundversorger hat seinen Sitz in Chemnitz, sondern auch das sehr bekannte Unternehmen enviaM, welches zur RWE AG gehört und zu den führenden Lieferanten in Ostdeutschland zählt. Bei einem Gas Preisvergleich für Chemnitz tauchen außerdem Namen wie E WIE EINFACH, MITGAS oder LichtBlick auf, die Verbraucher mit Gas beliefern. Die Stadtwerke Meerane bieten einen projektunterstützenden Klimatarif an und bei dem Gaslieferanten goldgas SL erhält man auf Wunsch eine Gaslieferung, die zum Teil aus Biogas besteht.

Grundversorger Gas Chemnitz: eins energie in Sachsen GmbH & Co. KG

Das Unternehmen entstand durch eine Fusion der Anbieter Erdgas Südsachsen und der Stadtwerke Chemnitz. Für die rund 150.000 Kunden, die von dem Gasversorger Erdgas Südsachsen, der im Jahr 1991 gegründet wurde, versorgt werden, hat sich dadurch jedoch nicht verändert. Die rund 400 Mitarbeiter stehen unter anderm für Kundennähe, was auch durch mehrere Beratungsstellen verdeutlicht wird.

Energiestadt Chemnitz

In Chemnitz befindet sich mit 307 Metern der derzeit höchste Schornstein in Deutschland. Er gehört zum Heizkraftwerk Chemnitz-Nord und wird durch die ehemaligen Stadtwerke Chemnitz betrieben. Ursprünglich handelt es sich hierbei um ein Kohlekraftwerk, welches aber auch teilweise mit Öl- oder Gasbefeuerung betrieben werden kann.

Weitere Informationen

Zum kostenlosen GastarifrechnerZum kostenlosen StromtarifrechnerStromvergleich Chemnitz

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: