Gasvergleich Gelsenkirchen

Teilen:

Gasanbieter und Gaspreisvergleich Gelsenkirchen

Die Heimat des Fußballvereins Schalke 04 ist fast jedem bekannt. Aber die Stadt, in der knapp 260.000 Einwohnern wohnen, ist nicht nur durch den Fußball, sondern auch durch den Bergbau und das Bergwerk Lippe sehr bekannt. Durch den eigenen Hafen ist die Stadt ein wichtiger Industriestandort geworden, daher findet man hier auch Unternehmen wie die Gelsenwasser AG und Siemens. Aber auch im Bereich Energie wird etwas geboten und so können die Gaskunden der Stadt zwischen unterschiedlichen Anbietern wählen.

Gaspreise Gelsenkirchen

Die Emscher Lippe Energie GmbH ist der Grundversorger Gas in Gelsenkirchen. Neben dem relativ teuren Grundversorgungstarif hat der Gasanbieter aus Gelsenkirchen noch weitere Gastarife im Programm, zu denen die Verbraucher auf eigenen Wunsch wechseln können. Aber auch über den Grundversorger hinaus haben Kunden die Möglichkeit, sich einen neuen Gasversorger zu suchen. Die Gaspreise in Gelsenkirchen kann man einfach mit dem Tarifrechner vergleichen.

Tipp: Mit unserem Gastarifrechner finden Sie die günstigsten Tarife
Tipp: Telefonische Beratung zu den Tarifen unter 0800-289 289 609 (kostenlos)

Gasanbieter und Gastarife in Gelsenkirchen

Neben der Emscher Lippe Energie GmbH bietet auch das Unternehmen Gelsenwasser AG, der größte Wasserversorger Deutschlands, die Belieferung mit Gas an. Ab 2011 bietet der Anbieter auch Gas mit einem Anteil von bis zu 20 Prozent Biogas an. Ein Gas Preisvergleich für Gelsenkirchen zeigt, dass auch einige überregionale Anbieter für die Gelsenkirchener infrage kommen. Hier fallen zum Beispiel Tarife des Anbieters gas.de oder priogas auf. Wenn Interesse an einem Klimatarif besteht, dann sollte man sich näher über den Anbieter SECURA Energie aus Mannheim informieren.

Grundversorger Gas Gelsenkirchen: Emscher Lippe Energie GmbH

Im Unternehmen kümmern sich knapp 700 Mitarbeiter um die Belange der über 65.000 Gaskunden in der Emscher-Lippe-Region. Die Anteile am Unternehmen liegen zu 58,9 Prozent bei der RWE Rheinland Westfalen Netz AG, zu 20,1 Prozent bei der RENAG und zu jeweils 7 Prozent bei der Stadt Bottrop, Gelsenkirchen und Gladbeck.

Energiestadt Gelsenkirchen

Besondere Bekanntheit hat die Stadt natürlich durch die sehr moderne Veltins-Arena erlangt, dessen Energieversorgung unter anderem aus einer Photovoltaikanlage gewonnen wird. Als bekannter Anbieter von Servicedienstleistungen rund um das Thema Strom, Gas, Wasser und Telekommunikation hat auch SAG seinen Sitz in Gelsenkirchen gefunden. Im Stadtteil Rotthausen ist außerdem eine Produktion von Solarzellen zu finden.

Weitere Informationen

Zum kostenlosen GastarifrechnerZum kostenlosen StromtarifrechnerStromvergleich Gelsenkirchen

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: