Gasvergleich Potsdam

Teilen:

Gasanbieter und Gaspreisvergleich Potsdam

Potsdam ist mit knapp 170.000 Einwohnern die am meisten bewohnte Stadt im Bundesland Brandenburg. Die Stadt kann nicht nur eine weit zurückreichende Geschichte vorweisen, sondern auch über 30 Forschungsinstitute und drei Hochschulen, was selbstverständlich auch zu vielen Studenten in der Stadt führt. Viele dieser Studenten sind auf der Suche nach günstigen Gastarifen und werden von dem Angebot in Potsdam auch nicht enttäuscht.

Gaspreise Potsdam

Der Grundversorgungstarif der Energie und Wasser Potsdam GmbH ist weder für Studenten noch für die Einwohner der Stadt besonders attraktiv. Aber der Grundversorger bietet über den Standardtarif hinaus noch weitere Tarife an, die günstigere Gaspreise bieten und einen Anbieterwechsel nicht unbedingt zwingend notwendig machen. Ein einfacher Tarifwechsel kann bei den Stadtwerken Potsdam bereits einige hundert Euro mehr in die Haushaltskasse bringen. Alternativ kann man zu einem überregionalen Gasversorger wechseln. Viele Gasanbieter bieten in Potsdam Gastarife an. Die Gaspreise in Potsdam kann man mithilfe des Tarifrechners vergleichen.

Tipp: Mit unserem Gastarifrechner finden Sie die günstigsten Tarife
Tipp: Telefonische Beratung zu den Tarifen unter 0800-289 289 609 (kostenlos)

Gasanbieter und Gastarife in Potsdam

Die Energie und Wasser Potsdam GmbH ist der einzige Potsdamer Gasanbieter. Wer nicht nur den Tarif, sondern auch einen Anbieterwechsel durchführen möchte, der sollte sich bei einem Gas Preisvergleich für Potsdam über diverse andere Anbieter informieren, die die Versorgung mit Gas in Potsdam anbieten. Es gibt viele attraktive Anbieter, die eine überregionale Versorgung anbieten. Biogas oder Klimatarife gibt es unter anderem bei den Versorgern Lichtblick oder SECURA Energie.

Grundversorger Gas Potsdam: Energie und Wasser Potsdam GmbH

Die Energie und Wasser Potsdam GmbH wurde im Jahr 2002 im Rahmen einer Fusion zwischen der Energieversorgung Potsdam GmbH und der Wasserbetriebe Potsdam GmbH gegründet. Die ursprüngliche Geschichte der Stadtwerke beginnt bereits im Jahr 1853, als die Gasversorgung der Stadt aufgenommen wurde. Heut versorgt der Potsdamer Gasanbieter, welches ungefähr 270 Mitarbeiter beschäftigt, knapp 85.000 Kunden mit Strom, Gas, Wasser und Wärme.

Energiestadt Potsdam

Strom und Wärme werden durch ein Gas- und Turbinenkraftwerk in Potsdam-Süd erzeugt. Das Kraftwerk wurde im Jahr 1995 in Betrieb genommen und arbeitet mit Hilfe der Kraft-Wärme-Kopplung. Betrieben wird das Kraftwerk mit Erdgas. Die produzierte Menge an Strom kann den Bedarf in Potsdam zu 90 Prozent decken. Im Bereich Wärme sogar zu 95 Prozent.

Weitere Informationen

Zum kostenlosen GastarifrechnerZum kostenlosen StromtarifrechnerStromvergleich Potsdam

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: