Gasvergleich Regensburg

Teilen:

Gasanbieter und Gaspreisvergleich Regensburg

Regensburg ist eine Stadt in Bayern und gleichzeitig die Hauptstadt der Oberpfalz. Mit fast 150.000 Einwohnern ist Regensburg die viertgrößte Stadt in Bayern. Zu den vielen Einwohnern und zahlreichen Touristen, die sich die vielen denkmalgeschützten Gebäude anschauen wollen, kommen durch die drei ansässigen Hochschulen auch viele Studenten in die Stadt. Alle diese Menschen wollen mit Strom und Gas versorgt werden, was den Markt in Regensburg sehr interessant werden lässt.

Gaspreise Regensburg

Die REWAG ist der Grundversorger in Regensburg und bietet den Einwohnern einen relativ teuren Grundversorgungstarif an. Wer die Strompreise in Regensburg dafür nicht bezahlen möchte, der muss ein wenig Eigeninitiative an den Tag legen. Schon ein Blick auf die Homepage des Gasversorgers genügt, denn dort finden man viele Wahltarife, die die tägliche Versorgung günstiger werden lassen und schnell mehr Geld für Freizeitaktivitäten bringen. Alternativ kann man natürlich auch zu einem überregionalen Gasanbieter wechseln. Viele Gasanbieter bieten in Regensburg Gastarife an. Die Gaspreise in Regensburg lassen sich einfach mithilfe des Tarifrechners vergleichen.

Tipp: Mit unserem Gastarifrechner finden Sie die günstigsten Tarife
Tipp: Telefonische Beratung zu den Tarifen unter 0800-289 289 609 (kostenlos)

Gasanbieter und Gastarife in Regensburg

Neben dem Grundversorger hat auch die E.ON Bayern ihren Sitz in Regensburg. Die 100-prozentige Tochter der E.ON Energie AG ist in Regensburg ebenfalls als regionaler Gasanbieter tätig. Wer sich auch über die Angebote überregionaler Gasversorger informieren möchte, der sollte einen Gas Preisvergleich für Regensburg durchführen. Hier kann man zum Beispiel noch Anbieter wie eprimo oder 123 Energie finden, die alle attraktive Angebote zur Gasversorgung im Programm haben. Einen Klimatarif gibt es bei E WIE EINFACH und ein Biogastarif wird nicht nur vom Grundversorger, sondern auch beispiesweise von Naturstrom angeboten.

Grundversorger Gas Regensburg: REWAG

Die Gründung des Regensburger Gasanbieters REWAG erfolgte im Jahr 1976. Seither hat sich das Versorgungsnetz stetig erweitert und auch der Service und die Dienstleistungen sind weiter ausgebaut worden. Die Anteile des Regensburger Gasversorgers liegen zu 64,52 Prozent bei der Stadt Regensburg und zu 35,48 Prozent bei der E.ON Bayern. Für die Belange der Kunden sind täglich rund 400 Mitarbeiter zuständig.

Energiestadt Regensburg

Im Jahr 1977 wurde das Kraftwerk Regensburg in Betrieb genommen. Hierbei handelt es sich um ein Laufwasserkraftwerk an der Donau. Der Betreiber des Kraftwerkes ist die E.ON Wasserkraft GmbH. Aber auch die Stromgewinnung durch Fotovoltaik spielt in Regensburg eine große Rolle, so wurde im Jahr 2002 in Gemeinschaft mit der Regensburger Verkehrsbetriebe GmbH die bisher größte Anlage in der Stadt an der Bajuwarenstraße in Betrieb genommen.

Weitere Informationen

Zum kostenlosen GastarifrechnerZum kostenlosen StromtarifrechnerStromvergleich Regensburg

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: