Stromvergleich Recklinghausen

Teilen:

Stromanbieter und Strompreisvergleich Recklinghausen

Besonders bekannt ist die Stadt Recklinghausen durch die jährlich stattfindenden Ruhrfestspiele, die auch viele Touristen in die Stadt ziehen. Leider hat dies keine positive Auswirkung auf die recht hohe Arbeitslosenquote der letzten Jahre, welche aktuell bei ca. 12,5 Prozent liegt. Die Heimat von heute knapp 120.000 Einwohnern wurde im Jahr 1949 zur Großstadt. Auch wenn all diese Einwohner in einer Stadt ohne eigene Stadtwerke leben, gibt es hier trotzdem viele Stromversorger, die ihre Dienste anbieten.

Strompreise Recklinghausen

Nicht nur die Stadt Recklinghausen überlegt, dem Grundversorger, der RWE Vertrieb AG wegen den hohen Preisen den Rücken zu kehren. Im Bereich der Grundversorgung ist das Unternehmen relativ teuer. Aber wer nicht gleich den Anbieter wechseln möchte, dem bietet das Unternehmen auch günstigere Wahltarife, zu denen man auf eigene Initiative hin wechseln kann. Alternativ bleibt nur ein Wechsel zu einem überregionalen Stromanbieter. Inzwischen bieten viele Stromanbieter in Recklinghausen Stromtarife an. Die Strompreise in Recklinghausen kann man einfach mithilfe des Tarifrechners vergleichen.

Tipp: Mit unserem Stromtarifrechner finden Sie die günstigsten Tarife
Tipp: Telefonische Beratung zu den Tarifen unter 0800-289 289 609 (kostenlos)

Stromanbieter und Stromtarife in Recklinghausen

Wer in Recklinghausen ins Branchenbuch schaut, der wird hier leider keinen Stromversorger finden. Ein Blick in einen Strom Preisvergleich für Recklinghausen ist da schon lohnenswerter, denn hier findet man auch Stromversorger, die nicht ihren Sitz in Recklinghausen haben. Als Beispiel tauchen hier dann beispielsweise die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH, die Anbieter energieGut oder 123 Energie auf.

Ökostrom Recklinghausen

Der Grundversorger wirbt damit, dass sein Ökostrom zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien aus der Region stammt. Dies wird auch jährlich durch den TÜV Süddeutschland überprüft. Aber auch andere Anbieter bieten die Versorgung mit Ökostrom in Recklinghausen an. Zu nenen sind beispielsweise die Ökostromanbieter Lichtblick oder SECURA Energie.

Grundversorger Strom Recklinghausen: RWE Vertrieb AG

Der Grundversorger für Recklinghausen ist die RWE Vertrieb AG mit Sitz in Dortmund. Die ersten Teile des heute sehr großen und europaweit bekannten Anbieters entstanden bereits im Jahr 1898. Heute beschäftigt der Konzern über 2.500 Mitarbeiter und versorgt knapp vier Millionen Kunden mit Strom und Gas. Er ist der außerdem der größte Stromerzeuger in ganz Deutschland.

Energiestadt Recklinghausen

Die Stadt Recklinghausen möchte einiges für eine klimafreundliche Zukunft tun und hat dafür unter anderem einen Solardachkataster eingerichtet, der Interessenten die Möglichkeit bietet zu überprüfen, ob der Bau einer Photovoltaikanlage auf dem Dach möglich ist. Mit gutem Beispiel voran geht außerdem der Lack- und Farbenhersteller Brillux, der in seiner Niederlassung in Recklinghausen eine Luftwasserwärmepumpe installiert hat. Hierdurch ist nicht nur das Heizen, sondern auch die Warmwasserbereitung möglich. Das Unternehmen deckt somit zwei Drittel seiner benötigten Energie selber.

Weitere Informationen

Zum kostenlosen StromtarifrechnerZum kostenlosen GastarifrechnerGasvergleich Recklinghausen

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: