Stromvergleich Ulm

Teilen:

Stromanbieter und Strompreisvergleich Ulm

Ulm ist nicht nur eine anerkannte Universitätsstadt, sondern auch eine bekannte Messestadt, die jährlich viele Besucher anlockt. Diese Attraktivität machen sich auch viele große Unternehmen zunutze. Hier finden beispielsweise einige der knapp 7000 Studenten und über 120000 Einwohner eine Anstellung bei Unternehmen wie der Daimler AG, der Deutz AG oder bei Gardena. Viele große Unternehmen und die vielen Menschen in der Stadt benötigen natürlich auch Strom, was die Auswahl an möglichen Versorgern nicht einfacher macht.

Strompreise Ulm

Der Grundversorgungstarif des Stromanbieters Stadtwerke Ulm ist relativ teuer. Wer sparen möchte, der sollte in jedem Fall zumindest in einen anderen Stromtarif des Ulmer Stromversorgers wechseln. Mit einem internen Wechsel sind auch bei den Stadtwerken Ulm schnell Einsparungen von mehreren hundert Euro jährlich möglich. Alternartiv kann man auch zu einem überregionalen Stromanbieter wechseln. Viele Stromanbieter bieten in Ulm Stromtarife an. Die Strompreise in Ulm und Neu-Ulm kann man einfach mithilfe der Tarifrechner vergleichen.

Tipp: Mit unserem Stromtarifrechner finden Sie die günstigsten Tarife
Tipp: Telefonische Beratung zu den Tarifen unter 0800-289 289 609 (kostenlos)

Stromanbieter und Stromtarife in Ulm

Verbraucher, die lieber einen anderen Stromversorger in Anspruch nehmen wollen, stehen in Ulm selber leider keine Weiteren zur Verfügung. Hier sollte ein Strom Preisvergleich für Ulm durchgeführt werden, der schnell mögliche überregionale Anbieter anzeigt, die für die Versorgung in Frage kommen. Unternehmen wie energiegut oder 123 Energie bieten im Bereich der Stromversorgung gerne ihre Dienste in Ulm an.

Ökostrom Ulm

Eine genaue Zusammensetzung des Ökostroms der Stadtwerke Ulm besteht zu einem großen Teil aus regionaler Wasserkraft und zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien, was auch durch den TÜV SÜD zertifiziert wurde. Darüber hinaus gibt es außerdem zahlreiche weitere Anbieter, die eine Versorgung mit Ökostrom anbieten. Ob beispielsweise SECURA Energie, Entega oder Lichtblick, die Größe der Auswahl zeigt sich schnell bei einem Strom Preisvergleich für Ulm.

Grundversorger Strom Ulm: Stadtwerke Ulm

Die Stadtwerke Ulm beginnen mit ihrer Arbeit bereits im Jahr 1853. Wo man sich anfangs nur um die Gasversorgung kümmerte, kam auch bald die Versorgung mit Wasser und später auch mit Strom und Wärme hinzu. Heute zählt das Unternehmen über 200000 Kunden und beschäftigt seit dem Jahr 2002 über 1000 Angestellte. Neben der Versorgung kümmern sich der Ulmer Stromanbieter auch um den regionalen Nahverkehr und Angebote im Bereich der Telekommunikation.

Energiestadt Ulm

In Ulm sind verschiedene Wasserkraftwerke in Betrieb, um den hohen Energiebedarf der Bürger zu decken. Zum einen gibt es hier das Wasserkraftwerk Ludwigsfeld, das erste Kraftwerk der Stadt, welches im Jahr 1906 gebaut wurde. Des Weiteren das größte Wasserkraftwerk Böfinger Heide, welches im Jahr 1953 seinen Dienst aufnahm. Im Jahr 2008 wurde in Neu-Ulm durch das Unternehmen Evo-Bus eine der größten Photovoltaikanlagen in Betrieb genommen.

Weitere Informationen

Zum kostenlosen StromtarifrechnerZum kostenlosen GastarifrechnerGasvergleich Ulm

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: