Stromvergleich Wiesbaden

Teilen:

Stromanbieter und Strompreisvergleich Wiesbaden

In der hessischen Bundeshauptstadt Wiesbaden leben knapp 290.000 Einwohner. Dazu kommen noch viele Familienmitglieder der stationierten US-Soldaten und zahlreiche Touristen, die in den Genuss der vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt kommen möchten. Stromversorger haben das Potenzial dieser großen Stadt für sich entdeckt und bieten daher auch ihre Dienstleistungen gerne hier an.

Strompreise Wiesbaden

Der Wiesbadener Strom Grundversorger ESWE Versorgungs AG blickt auf eine 75jährige Erfahrung im Bereich Stromversorgung zurück. Der Grundversorgungstarif ist wie üblich relativ teuer. Alternativ dazu haben Stromverbraucher aber die Möglichkeit, in andere, deutlich günstigere Tarifmodelle des Anbieters zu wechseln und zu sparen. Alternativ kann man auch einen Anbieterwechsel in Betracht ziehen. Viele überregionale Stromanbieter bieten Stromtarife in Wiesbaden an. Die Strompreise in Wiesbaden kann man einfach mithilfe des Tarifrechners vergleichen.

Tipp: Mit unserem Stromtarifrechner finden Sie die günstigsten Tarife
Tipp: Telefonische Beratung zu den Tarifen unter 0800-289 289 609 (kostenlos)

Stromanbieter und Stromtarife in Wiesbaden

Der Grundversorger ESWE Versorgungs AG ist der einzige in Wiesbaden ansässige Stromversorger. Aber bei einem Strom Preisvergleich für Wiesbaden stellen Verbraucher schnell fest, dass viele andere Dienstleister eine Versorgung anbieten. Günstige Alternativen zum Grundversorgungstarif bietet hier beispielsweise der Anbieter Yello Strom oder Stromio aus Münster.

Ökostrom Wiesbaden

Der Ökostrom des Wiesbadener Grundversorgers wird aus Wasserkraft gewonnen, der durch den TÜV Nord zertifiziert wurde. Aber auch andere Stromanbieter bieten im Versorgungsgebiet die Belieferung mit Ökostrom an. Bei einem Strom Preisvergleich für Wiesbaden findet man viele Stromversorger im Bereich Ökostrom. Hier kann man sich beispielsweise bei dem Anbieter Lichtblick oder NaturWatt informieren.

Grundversorger Strom Wiesbaden: ESWE Versorgungs AG

Seit dem Jahr 1930 agiert das Unternehmen als Aktiengesellschaft, um flexibel und unabhängig die Bürger von Wiesbaden mit Strom, Wasser, Gas und Wärme zu versorgen. Auch der Verkehr liegt bei einer Tochter dieser Gesellschaft. Die Anteile liegen zu 50,62 Prozent bei der Stadt Wiesbaden und zu 49,38 Prozent bei der THÜGA AG. Der Stromversorger aus Wiesbaden selbst in noch an verschiedenen anderen Unternehmen beteiligt.

Energiestadt Wiesbaden

Erneuerbare Energien und die Forschung in diesem Bereich liegen der Stadt sehr am Herzen. Die Planung geht dahin, dass bis zum Jahr 2020 20 Prozent des notwendigen Stroms im Versorgungsgebiet aus dieser Art der Energieversorgung stammen sollen. Dafür werden schon jetzt diverse Anlagen im Bereich Solarstrom, Erdwärme und Biomasse errichtet.

Weitere Informationen

Zum kostenlosen StromtarifrechnerZum kostenlosen GastarifrechnerGasvergleich Wiesbaden

Tipp: Jetzt zum Newsletter anmelden

Erhalten Sie die wichtigsten News monatlich aktuell und kostenlos direkt in Ihr Postfach
Ihre Email-Adresse wird nur für den Newsletterversand verwendet Datenschutzerklärung

Artikel teilen: